Grundschule Stein
Grundschule Stein

Lesen heißt auf Wolken liegen
Oder wie ein Vogel fliegen,
Such dir aus, was dir gefällt!
Schau von oben in die Welt!

(Christa Zeuch)

Literaturprojekt zum Kindergartenbesuch

Die Klasse 1/2g und 1/2k empfingen im März 2020 die Vorschulkinder des Kinderhauses zu ihrem Schulbesuch in der Mühlstraße.

 

Wir haben uns alle zusammen in der Aula getroffen und dort das Buch „Es fährt ein Bus durch ABC“ vorgelesen bekommen. Doch einige Buchstaben des ABC haben in der Geschichte gefehlt.

Wörter zu diesen Buchstaben mussten wir selbst in Schulhaus finden.

So machten sich Kindergarten-, Bären- und Tigerkinder gemeinsam im Schulhaus auf die Suche nach Wörtern mit ihrem Buchstaben.

Anschließend gestaltete jede Gruppe eine Schatzkarte zu ihrem Buchstaben.

"Jungs lesen anders-Mädchen auch!"

Am 10.3.20 fand an der GS Stein ein klassenübergreifender Elternabend zum Thema "Lesen" statt.

Eingeladen waren Eltern mit ihren Grundschulkindern.

Frau Höreth, von der Buchhandlung Pelzner, stellte besondere Leseinteressen von Leseanfängern bis Leseexperten vor und ging dabei auf Jungs und Mädchen insbesondere ein.

Kinder berichteten über ihre eigenen Leseerfahrungen und -interessen.

Alle Anwesenden konnten in Büchern schmökern.

In dieser Woche wandern die ausgestellten Bücher in "Lesekisten" durch die Klassen beider Schulhäuser, damit alle Kinder die Bücher kennenlernen können.

Vorlesetag 2019

Am 15. November war der bundesweite Vorlesetag. Auch in diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Klassen der Grundschule Stein. Das Motto war „Sport und Bewegung“ und so wurden in einigen Klassen abwechslungsreiche Bewegungsgeschichten vorgelesen. Das machte allen Kindern großen Spaß! Den Vorlesetag nutzten viele Klassen auch für die Kooperation zwischen den Jahrgängen 1/2 und 3/4Die Großen lasen den Kleineren spannende Geschichten vor und zeigten, wie gut sie schon lesen können. In vielen Klassen ging es dabei um das betonte Vorlesen. Die Dritt- und Viertklässler lasen ihre bereits eingeübten Dialoge vor und ihre Zuhörer überlegten genau, was einen „guten Vorleser“ ausmacht. Auch das Zuhören will geübt sein und die großen Kinder freuten sich sehr darüber, dass so genau aufgepasst wurde. Zum Schluss lasen einige Schüler auch noch Fantasiegeschichten vor, die sie in der Schule geschrieben hatten. Es war eine rundum gelungene Zeit, in der miteinander gelesen, gelacht, gelobt und nachgedacht wurde. Der Zusammenhalt zwischen den Jahrgangsstufen wurde gestärkt und im kommenden Jahr werden wir uns an der Grundschule Stein gerne neue Projekte für den Vorlesetag ausdenken!

Grundschule Stein
Neuwerker Weg 29
90547 Stein
Telefon: 0911677202 0911677202
Fax: 0911676637
E-Mail-Adresse:

verwaltung(ät)grundschule-stein.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Stein