Grundschule Stein
Grundschule Stein

Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Stein!

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen
über die Schule und aktuelle Termine für Eltern und Kinder.

Die Grundschule Stein wünscht allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Sommerferien.

 

Erreichbarkeit der Schulleitung während der
Sommerferien:

 

In den Ferien ist die Schulleitung der GS Stein am Schulhaus Neuwerker Weg zu folgenden Zeiten besetzt:

 

Mittwoch,      31.7.2019            10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch,      7.8.2019             10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch,      14.8.2019            10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag,  5.9. 2019            10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Der erste Schultag im Schuljahr 2019/20

ist Dienstag, 10.9.2019

Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien und freuen uns auf Sie und Ihr Kind im September.

 

gez. Gabriele Klenk, Rin

 

In dringenden schulischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte während der üblichen Bürozeiten an die Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Fürth, Stresemannplatz 11, 90763 Fürth, Telefon 0911-9773 1731, Telefax 0911-9773 1739 (auch während der Ferien besetzt)

                                                         

Einschulungsfeier am 10.09.2019

Aufgeregtes Stimmengewirr erfüllte die bunt geschmückte Turnhalle am Neuwerker Weg am ersten Schultag des neuen Schuljahres. Rund 50 Schulanfänger mit farbenfrohen Schultüten hatten sich in freudiger Erwartung mit ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten eingefunden.

Mit schmissigen und mitreißenden Rhythmen eröffnete die Trommelgruppe unter der Leitung von Frau Fritz die Einschulungsfeier. Frau Klenk begrüßte die neuen Schulkinder mit herzlichen Worten und erinnerte an die gemeinsam erlebte  Zeit im vergangenen Kindergartenjahr. Doch nicht nur die Schulleiterin hieß die ABC-Schützen freundlich willkommen – auch die Tiger hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um „ihren“ Bären einen liebevollen Empfang zu bereiten. Mit dem beherzt vorgetragenen Lied „Ein Rucksack voller Fragen“ zeigten sie, dass ihre Schule ein Ort ist, an dem man vertrauensvoll alle denkbaren Fragen stellen darf und man viel Neues erfahren kann.

Nach den Begrüßungsworten des 2. Bürgermeisters der Stadt Stein, Herrn Höfer, war es endlich soweit: Die sechs Klassenlehrerinnen stellten sich vor und luden jedes Kind durch namentliches Aufrufen ein nach vorne zu kommen. Hier wartete schon ein erfahrenes Tigerkind, das das neugierige Bärenkind an die Hand nahm und beim Tragen des Ranzens half. Klasse für Klasse zogen die Kinder so aus der Turnhalle in das Schulhaus, um das künftige Klassenzimmer kennenzulernen und erstmals „Unterrichtsluft“ zu schnuppern. Mit roten Wangen und viel Erzählenswertem im Gepäck konnten die Kinder dann auch bald wieder am Klassenzimmer von ihren Eltern abgeholt werden. Viele Familien nutzten die Gelegenheit, um vor der passend dekorierten Schultafel Erinnerungsfotos zu schießen und anschließend den Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche zu besuchen. An ihren ersten Schultag werden sich unsere Bären sicher noch lange erinnern.

Auch in der Mühlstraße kamen rund 40 Schulkinder mit leuchtenden Augen und ihren schönen Schultüten in die bunt geschmückte Turnhalle. Die Trommelgruppe, unter der Leitung von Frau Ortner, begrüßte ihre neuen Mitschüler mit einer großartigen und feurigen Einlage.

Mit dem wunderschön gesungenen Lied „Hand in Hand“ begrüßten unsere Tiger die neuen Bären und heißen sie herzlich willkommen. Frau Klenk erinnerte die neuen Schulkinder an die gemeinsame Zeit im Kindergarten und wünschte ihnen tolle Erlebnisse, mit vielen neuen Herausforderungen. Nachdem sich die vier Klassenlehrerinnen vorstellten, zogen die neuen Schulkinder und die Tigerkinder mit den großen Schultüten in die Klassenzimmer. Erstmals durften sie alles betrachten und die neuen Mitschüler kennen lernen. Nach einiger Zeit wurden die stolzen Schulkinder von ihren Eltern abgeholt. Im Anschluss feierten die Familien den ersten Schultag und die neugierigen Kinder durften endlich ihre Schultüten öffnen und die Geschenke betrachten.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern an unserer Schule viel Erfolg im neuen Schuljahr.

Stolz präsentieren einige Schulanfänger ihre leuchtend gelben Warnwesten, mit denen sie an trüben Morgenden auf dem Schulweg bestens gesehen werden. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Stadtwerke Stein für diese großzügige Spende an alle Erstklässer unserer Schule!

Internationales Sommerfest an der Grundschule

Pünktlich um 15.oo Uhr begann am 19.7. im Schulhaus Neuwerker Weg die Reise um die Erde. Alle Klassen zogen mit den Flaggen der von ihnen gewählten Länder in den voll besetzten Pausenhof ein. Dort begann die Begrüßung der Gäste mit Reden der Rektorin Frau Klenk, der Schulrätin Frau Merkel und der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Doktor Müller-Höll. Die versammelten Kinder sangen das Begrüßungslied „Funga Alafia“, nachdem der Text vorher auf Deutsch vorgelesen wurde. Unterstützt wurden die Sänger von den Schülern der Klasse 3/4 f und Frau Fritz, die passende Trommelrhythmen einstudiert hatten. Auch der Chor trug zur musikalischen Untermalung bei. Nach den Eröffnungssätzen in verschiedenen Sprachen, die von einigen Kindern gesprochen wurden, konnten die Besucher das Programm genießen.

So konnten sie z.B. in der Klasse 1/2a nach Griechenland reisen und dort die olympischen Spiele besuchen. In Ägypten (1/2c), der Türkei (1/2d) und Tansania (1/2 i) konnte gebastelt werden. Außerdem gab es in Spanien (3/4 a) und Amerika (3/4c) Theaterstücke zu besuchen und in der Klasse 1/2f (Frankreich) einen Film zu sehen. Zwischendurch brauchten die Besucher natürlich eine Stärkung, die sie sich am internationalen Buffet, das die Eltern in großartiger Weise sehr abwechslungsreich mit Speisen aus verschiedenen Ländern zusammen gestellt hatten, holen konnten.

Zusätzliche Aktionen wie Märchen vorlesen oder Trachten verschiedener Länder anprobieren und sich damit fotografieren lassen, waren ebenfalls Dank der Hilfe engagierter Eltern und Schülerpaten möglich. So war es an diesem Nachmittag tatsächlich kein Problem, von Kontinent zu Kontinent zu reisen und in die jeweiligen Kulturen einzutauchen.

Auch am Schulhaus Mühlstraße ging es am Nachmittag des 19. Juli auf große Weltreise. Diese bildete den Abschluss einer aufregenden Projektwoche, in der es darum ging, die Länder, aus denen die Familien der Kinder stammen, zu erkunden. Mit dem Lied „Hand in Hand“ wurde das große Fest eröffnet und auch hier gab es zur Stärkung ein abwechslungsreiches Buffet mit von den Eltern zubereiteten internationalen Speisen.

Aus diesen Länder stammen die Kinder in der Mühlstraße.

Aktion Schulwegsicherheit

PM Schulwegparker.pdf
PDF-Dokument [87.6 KB]

Büchertaschen-Spendenaktion

Bei uns im benachbarten Zirndorf leben in ständigem Wechsel immer ca. 25 Flüchtlingskinder im Schulalter, die an schulorbereitenden Maßnahmen teilnehmen. Sie bekommen Stifte und Hefte aber keine Schulranzen. Darum haben wir auch dieses Schuljahr, in Absprache mit der Asylgruppe Zirndorf, eine Schultaschen-Sammelaktion organisiert.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2019

Aktuell:

Grundschule Stein
Neuwerker Weg 29
90547 Stein
Telefon: 0911677202 0911677202
Fax: 0911676637
E-Mail-Adresse:

verwaltung@grundschule-stein.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Stein